Ich bin 1971 in Linz geboren und Mutter von drei Kindern.

Die Liebe zur Arbeit mit den Menschen führte mich zur Sozialarbeit, dessen Studium ich 1993 abschloss.  
Die Auseinandersetzung mit dem Thema "Bewusstsein" war zu diesem Zeitpunkt schon ein zentraler Fokus in meinem Leben.

Mein Yogaweg begann im Jahre 1994.

Ich war fasziniert von der Tiefe dieser Lehre und lernte verschiedene Yogastile und Richtungen kennen.

Im Jahr 2005 schloss ich meine Yoga-Ausbildung zur Diplomierten Hatha-Yogalehrerin über das  PGA Linz
ab.
Fortbildungen in Indien und Österreich folgten.

Seither arbeite ich selbstständig und leite Kurse, Seminare, Workshops und Yogareisen.

Ich begleite Menschen in Einzelstunden auf ihrem persönlichen Weg und unterrichte auch

Yoga zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

 

Weiters widme ich mich verstärkt der Meditation und Achtsamkeitslehre.

 

Mein Beruf ist für mich eine Berufung und stets bin ich noch am Lernen, Ergründen und Entwickeln.

Diesen Weg mit anderen zu teilen erfüllt mich mit tiefer Freude.

 

Seit 2019 bin ich auch wieder in meinem Grundberuf tätig und arbeite als Familienbegleiterin, wo ich Müttern in besonderen Situationen zur Seite stehen darf. 

 

 

 

INGRID EISSCHILL

Diplomsozialarbeiterin

Diplomierte Hatha-Yogalehrerin

Achtsamkeitslehrerin

Heilmasseurin

Ström-Praktikerin und Ström-Trainerin